Der Auftrag von Hempels Antifouling bei unbekanntem AF

Step-1

Schritt 1

Tragen Sie geeignete Schutzkleidung, Schutzmaske und Schutzbrille nicht vergessen.

Step-2

Schritt 2

Wenn unklar ist, welches Antifouling bislang auf Ihrem Boot verwendet wurde, sollte die Oberfläche zuerst mit Hempels Underwater Primer versiegelt werden, bevor das neue Antifouling aufgetragen wird.

Step-3

Schritt 3

Produkt gut umrühren.

Step-4

Schritt 4

Füllen Sie ausreichend Farbe in ein geeignetes Gefäß. Entfernen Sie überschüssige Farbe vom Roller.

Step-5

Schritt 5

Achten Sie darauf, dass die zu behandelnde Oberfläche unbeschädigt und frei von Verschmutzungen ist. Tragen Sie erst dann Hempels Underwater Primer auf.

Step-6

Schritt 6

Sobald die Oberfläche getrocknet/weitgehend getrocknet ist, tragen Sie das gewählte Antifouling auf. Im Beschichtungs-Handbuch erfahren Sie, welches Antifouling am besten geeignet ist.

Step-7

Schritt 7

Öffnen Sie die Dose vorsichtig. Füllen Sie ausreichend Farbe in ein geeignetes Gefäß. Entfernen Sie überschüssige Farbe vom Roller.

Step-8

Schritt 8

Eine zügige Anwendung ist wichtiger als ein perfektes Finish. Wenden Sie die Kreuz und Quer Technik an. Zuerst von der einen Seite zur anderen streichen und danach im selben Bereich von oben nach unten.

Finden Sie Ihren Händler