Zurück

Hempel Yacht auf der Boot in Dusseldorf 2017 - die Ausstellung in Zahlen

05.02.2017

Auf der boot 2017 hatten sich mehr als 1.800 Aussteller aus 70 Ländern einem hochkarätigen, sehr internationalen Publikum präsentiert.

Insgesamt kamen rund 242.000 Besucher aus ebenfalls 70 Ländern nach Düsseldorf. Damit unterstrich die Messe konsequent ihren weltweiten Führungsanspruch.

Führende Herkunftsländer der boot-Besucher sind die Niederlande, Belgien, Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich.

In diesem Jahr war jedoch auch ein großer Zuspruch aus den osteuropäischen Staaten, hier vor allem Russland, zu verzeichnen.

Auch die asiatischen Überseeregionen legten bei den Besuchern der boot 2017 deutlich zu.

Felix Niemann. Yacht PRO Sales Manager, beschrieb die Atmosphäre auf dem Hempel Yacht Stand:

"Erstmalig seit langer Zeit wieder direkt auf der BOOT in Düsseldorf . Hempel stellte sich allen Fragen der Besucher dieser Messe. 
Die BOOT erreichte mit 240.000 Besuchern einen neuen Höchststand der Besucherzahlen.
Gern beantworteten mein Kollege aus England Darren Gittens und ich die vielen fachkundlichen Fragen der Besucher.
Diese Messe zeigt erneut, dass wir es mit einem fachlich kompetenten Publikum zu tun haben.
Wir informierten unsere Kunden auch über die zahlreichen Neuheiten unseres Sortimentes und gaben praktische Hinweise zur Anwendung.
Vielen Dank unseren Kunden, für diese aus unserer Sicht sehr erfolgreiche Messe".