Die richtige Oberflächen-Vorbehandlung

1

Schritt 1

Unterteilen Sie die einzelnen Flächen mithilfe eines Klebebands.

Boat-surface-preparation-step-2

Schritt 2

Tragen Sie angemessene Schutzkleidung. Schutzmaske und Schutzbrille nicht vergessen.

Boat-surface-preparation-step-3

Schritt 3

Die zu behandelnde Oberfläche muss nach der Reinigung auf die richtige Struktur abgeschliffen werden.

Boat-surface-preparation-step-4

Schritt 4

Sollte die Oberfläche Ihres Boots beschädigt sein, sorgen Sie bitte zuerst durch Spachteln, Schleifen und Grundieren für eine angemessene Vorbehandlung.

Boat-surface-preparation-step-5

Schritt 5

Verwenden Sie eine Spachtelklinge oder einen Spachtel. Um ein größeres Profil zu erhalten, verwenden Sie ein ausreichend breite Spachtelklinge oder eine Kelle.

Boat-surface-preparation-step-6

Schritt 6

Nachdem der behandelte Bereich ausgehärtet ist, schleifen Sie diesen sowie die direkte Umgebung ab und formen das gewünschte finale Profil. Zum Schluss lassen Sie das Ganze aushärten.

Boat-surface-preparation-step-7

Schritt 7

Achten Sie bei zweikomponentigen Primern darauf, die richtigen Mengen an Basis und Härter zu mischen (bitte Beschreibung beachten).

Boat-surface-preparation-step-8

Schritt 8

Primer auftragen (die genaue Anzahl der benötigten Schichten, die aufzutragen sind, entnehmen Sie bitte dem Beschichtungs-Handbuch)

Finden Sie Ihren Händler